Jasmin Lieffering

Datenschutz mit Leichtigkeit

 

Sie möchten mich kennenlernen? Kein Problem!

Ich bin Jasmin Lieffering und bin seit 2015 vom TÜV zertifizierte Datenschutzberaterin. Die Affinität zu Innovationen hat mich geprägt und lässt mich auch in meiner Arbeit aufgehen. Ich habe eine schnelle Auffassungsgabe was Prozesse und Geschäftsmodelle angeht.

Sicherlich ist meine Spezialisierung auf Onlinebusiness, Projektarbeit und KMU mit datenbasierenden Geschäftsmodellen recht ungewöhnlich. Ich habe diese Entscheidung bewusst getroffen, denn die Digitalisierung wird die Arbeitswelt verändern und eröffnet viele Chancen für datenbasierende und innovative Geschäftsmodelle. 

Ich selbst bin mit meiner Selbstständigkeit den Weg zu einem Onlinebusiness gegangen. Somit erlebe auch ich viele Fallstricke eines Unternehmens, dass Online ausgerichtet ist. Mir begegnen die gleichen Probleme und ich suche nach Lösungen.

 

Warum habe ich den Fokus auf ein Onlinekonzept gelegt?

Die Zukunft liegt im Internet. Hier haben wir die Möglichkeit Kunden direkter anzusprechen, uns zu vernetzen, gegenseitig zu helfen und finden leichter einen Experten. Ich habe schon viele wertvolle Kontakte online geknüpft und bin von den Möglichkeiten begeistert. Ich sehe die Zukunft auch von traditionellen Unternehmen im Onlinebereich oder in datenbasierender Geschäftsmodellen.

Bei den vielen neuen Möglichkeiten ein Startup zu gründen oder neue Ideen umzusetzen, ist mir eine Sache besonders aufgefallen. Das Verhältnis Mensch und datenbasiertes Geschäftsmodell verschiebt sich häufig zugunsten der Unternehmen. Daten sind die neue Währung. Häufig wird vergessen, dass hinter den Daten Menschen stehen. Reale Menschen mit realen Leben. Der Umgang sollte wertschätzend und nicht ausnutzend sein. Ich möchte Unternehmen helfen, wertschätzend und respektvoll mit ihren Kunden, Mitarbeitern und Interessenten umzugehen.

Allerdings gehen mit Big Data, Profiling, Outsourcing und Onlinemarketing auch gesetzliche Pflichten einher. Vielen ist das gar nicht bewusst. Datenschutz ist so ein Thema, dass vielen gar nicht bewusst ist oder gerne mal vor sich hergeschoben wird. Es bringt keinen Umsatz, die Risiken sind überschaubar oder für mich als Kleinunternehmer/Solopreneur gilt das nicht. Das höre ich immer wieder.

 

Meine Mission

Als ich mich mit der Datenschutzberatung selbstständig gemacht habe, war es mir ein Anliegen denen meine Dienstleistung anzubieten, die bis jetzt noch gar keinen Zugang zu diesem Thema hatten. Traditionell bieten Datenschutzberater auch selten Beratungstätigkeiten für kleiner Unternehmen an oder streben immer gleich langjährige Verträge an. Um aber Menschen mit einem Onlinebusiness zu beraten, muss man ein anderes Beratungsmodell anbieten. So sind meine Beratungsmodelle entstanden.
Auch die Arbeit in Projekten, ist eine neue Art der Datenschutzberatung. Hier geht es darum, bei der Entwicklung von Software z.B. SaaS oder Startups von Anfang an zu begleiten, punktuell wenn nötig.

Meine Leistungen

Im Bereich Onlinebusiness unterstütze ich Unternehmen im eCommerce, Virtuelle Assistenten und Solopreneure. Die Herausforderung hier liegen vor allem in der Datenanalyse und Dokumentation, in dem allgemeinen Umgang mit Kundendaten und Daten von Interessenten sowie der Auftragsverarbeitung, Datensicherheit und Meldepflichten.  Der Gesetzgeber fordert von jedem Unternehmen bzw. Unternehmer/in Datenschutz aktiv ein. Ein individueller, angepasster Datenschutz ist heute Grundvorrausetzung um existentielle Gefahren durch Datenschutzmängel abzuwenden.

In der projektbasierenden Beratung unterstütze ich Software-Entwickler von Anfang an datenschutzkonform zu programmieren. Ich begleite die agile Arbeitsweise punktuell und flexibel. Dabei analysiere ich das Vorhaben auf datenschutzrelevante Workflows. Mit mir kommt ein neuer Blickwinkel in das Projekt. Mir geht es darum, schon am Anfang die Ausrichtung auf Datenschutz nicht zu vergessen. Eine Nachbesserung am Ende des Entwicklungsprozesses birgt immer Kosten. Eine datenschutzkonforme Entwicklung schont Ressourcen.

Auch KMU mit innovativen und datenbasierenden Geschäftsmodellen berate ich. Häufig geht es hierbei ein Produkt genauer unter die Lupe zu nehmen. Gerade bei IoT und KI sind Daten von existentieller Bedeutung. Ich finde diesen Bereich besonders spannend. Leider wird der Datenschutz häufig zu Gunsten von Featuers zusammengestrichen. Das kann ein richtig teurer Bumerang werden. Hier ist es wichtig zwischen Big Data und Datenminimierung einen gangbaren Weg zu finden. Hierbei biete ich unterstützende Beratung.

 

Als Datenschutzberater und externe Datenschutzbeauftragte bin ich in Projekten tätig und führe Beratung zum Thema Datenschutz durch. In Wirklichkeit helfe ich innovativen Unternehmern ihre Ideen auf eventuelle Datenschutzverstöße zu prüfen und Lösungen zu erarbeiten. Ich berate anders, leicht und verständlich, flexibel und agil.

Lassen Sie uns gemeinsam an Ihrer Idee arbeiten

Jasmin Lieffering