Datenschutz-Check für das Onlinebusiness und für Selbstständige

 

Was bekommen Sie?

Sie können schon die Checkliste Datenschutz in der Selbstständigkeit runterladen. Frei ohne jegliche Angabe von Daten. Diese Checkliste erklärt zum einen welche Daten überhaupt relevant sind, welche Verarbeitungstätigkeiten datenschutzkonform durchgeführt werden müssen, was ein Verfahrensverzeichnis ist, wozu die Vorabkontrolle dient, was Auftragsdatenverarbeitung ist, welche Informationspflichten bei Datenpannen bestehen, welche Rechte Betroffene haben und was für Folgen von Missachtung von Datenschutz hat. Es soll zum Einstieg einen groben Überblick geben.
Der Check an sich wird anhand eines Fragenkataloges, den ich Ihnen per Mail zukommen lasse, durchgeführt. Anhand ihrer Antworten und eines Telefonates (max. 60 Minuten) werde ich im Anschluss einen Bericht verfassen. In diesem Bericht werden die Schwachstellen Ihres Geschäftsmodells und Ihrer betrieblichen Praxis beleuchtet. Außerdem bekommen Sie Handlungsempfehlungen, die Ihnen helfen diese Schwachstellen zu beseitigen.

 

Sie möchten den Datenschutz-Check durchführen lassen?

Dann schreiben Sie eine Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit dem Betreff Datenschutz-Check. Ich sende Ihnen dann den Fragenkatalog zu. Wenn Sie die Fragen beantwortet haben, machen wir einen Termin für das Telefonat aus. Die Rechnung erstelle ich im Anschluss an das Telefonat. Nach Bezahlung per Überweisung schicke ich Ihnen den Bericht zu.
Dieses Verfahren klingt aufwendig. Ist es auch. Doch dieses Produkt ist nicht standardisiert. Im Gegensatz zu einem Shopverfahren, müssen Sie auch nicht zahlen, bevor der Check überhaupt in Bearbeitung ist.

 

Was kostet der Datenschutz-Check?

Dieses Produkt kostet 115 €.

  

Für wen ist der Datenschutz-Check gemacht?

Wenn Sie vor der Fragestellung stehen, was muss ich in meinem Business beachten, wenn die DSGVO kommt, dann ist dieser Check das Richtige für Sie.
Sie wissen nicht genau was Sie beachten müssen oder wo Sie stehen? Genau dafür habe ich dieses Produkt entwickelt.

 
Warum habe ich den Datenschutz-Check entwickelt?

Mir ist immer wieder aufgefallen, dass viele Solopreneure und Online-Unternehmer nicht genau wissen, wo Sie anfangen sollen. Manche fühlen sich auch einfach mit der DSGVO überfordert. Aber man ist auch neugierig und will wissen, wo man steht.
Oft scheut man sich sofort in die Beratung zu gehen, weil doch das Vorurteil herrscht, Datenschutz sei teuer. Kostenlos gibt es Datenschutz natürlich nicht, da es immer eine individuelle Leistung ist. Jedes Unternehmen, jede Selbstständigkeit ist einzigartig. Genau deswegen, sind auch Pauschalaussagen so schwer zu machen. Auch ist die Gefahr hoch, dass man sich zu sehr auf einen Bereich fokussiert und andere total vergisst. Datenschutz ist ein ganzheitliches Thema.
Damit Ihnen die Angst genommen wird, vor einem riesen Berg an Arbeit zu stehen und Ihnen die Last abzunehmen, alles selber erarbeiten zu müssen, deswegen habe ich diesen Datenschutz-Check entworfen.