Datenschutzerklärung


1.    Hinweise zur Datenschutzerklärung

Die Datenschutzerklärung wird aus dem Telemediengesetz abgeleitet. Sie soll sicherstellen, dass Sie, als Besucher dieser Website, genau wissen welche Daten von Ihnen erhoben und verarbeitet werden. Die Datenschutzgrundverordnung schreibt vor dies transparent und in einer verständlichen Sprache zu tun. Deswegen sieht diese Datenschutzerklärung anders aus als die normalen mit Generatoren erzeugten Datenschutzerklärungen.

 


2.    LITC respektiert deine Daten!

LITC ist im Bereich Datenschutz tätig. Deswegen ist es uns ein großes Anliegen, dass Ihre personenbezogenen Daten geschützt sind und wir so wenig wie möglich davon erheben. Wir haben den Grundsatz die Privatsphäre unserer Besucher und Kunden zu wahren und zu respektieren.



3.    Nutzung der Website

Sie können diese Website ohne Angaben von personenbezogenen Daten nutzen. Es werden keine Daten gespeichert. Wir erheben keine Daten zu statistischen Zwecken.



4.    Einsatz von Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Hierbei handelt es sich um Textdateien, die Konfigurationsinformationen speichern.  Sie sollen benutzerindividuelle Einstellungen ermitteln. Dadurch können diese benutzerdefinierten Funktionen realisiert werden. Die Sitzungscookies sind nur temporär verfügbar und werden nach dem Schließen des Browsers automatisch geschlossen (Sessioncookies).
LITC erhebt keine personenbezogenen Daten mittels Cookies. Sie haben immer die Möglichkeit die Cookies zu Löschen. Dafür haben wir unten auf unserer Website einen „Cookie entfernen“ Button.



5.    Social Media Kanäle

LITC ist auch auf Social Media Kanälen aktiv. Wir weißen darauf hin, dass die Anbieter dieser Plattformen personenbezogene Daten erheben. Die Anbieter haben dafür eigene Datenschutzbestimmungen, die wir hier auch noch verlinken.
Wir weißen darauf hin, dass LITC diese Daten nicht erhebt, verarbeitet, speichert oder Zugriff darauf hat. Sie geben Ihre Daten bei dem Besuch einer Social Media Kanals den LITC unterhält an den Betreiber der Plattform und nicht an uns. Falls Sie keine Zuordnung von personenbezogenen Daten bei dem Besuch einer unserer Social Media Präsenzen wünschen, loggen Sie sich aus bevor Sie unsere Präsenz besuchen. 
Facebook Bestimmungen
Google+ Bestimmungen
Twitter Bestimmungen



6.    Verantwortlichkeit

Verantwortlich im Sinne des Datenschutzes ist:
LITC
Inhaberin Jasmin Lieffering
Bärenmarsch 3
31623 Drakenburg
Deutschland



7.    Ihre Rechte

Sie haben folgende Rechte:

  • Unentgeltliche Auskunft: Sie können eine Übersicht anfordern, in der aufgelistet ist, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen gespeichert haben.
  • Recht auf Berichtigung: Ihre personenbezogenen Daten haben sich geändert oder uns ist ein Fehler unterlaufen? Dann haben Sie das Recht diese Daten von uns berichtigen zu lassen.
  • Recht auf Sperrung: Sie möchten nicht, dass wir ihre personenbezogenen Daten ganz oder zum Teil weiterverarbeiten? Dann haben sie das Recht, diese Daten zu sperren.
  • Recht auf Löschung: Sie möchten Ihre personenbezogenen Daten bei uns Löschen lassen? Das können Sie. Allerdings sind Daten, die einer vertraglichen Verarbeitung unterliegen, an Speicherfristen aus anderen Gesetzen gebunden. Diese müssen wir natürlich einhalten.
  • Widerspruchsrecht: Sie haben jederzeit die Möglichkeit, einen Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen bzw. Ihre Einwilligung für bestimmte Verarbeitungsvorgänge zu widerrufen.

Für die Wahrnehmung Ihrer Rechte, wenden Sie sich bitte an:
 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



8.    Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten zur Kontaktaufnahme und Vertragsabwicklung

In diesem Abschnitt möchten wir Sie darüber informieren, welche Daten wie und zu welchem Zweck verarbeitet werden.Wir erheben und verarbeiten nur Daten für die Kontaktaufnahme und Vertragsabwicklung. 
Bei der Kontaktaufnahme können Daten wie Name, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Anliegen erhoben und genutzt werden. Dies dient zu Identifikationszecken und Nachfragen. Bei Vertragsabwicklungen können Daten wie Adresse und Bankdaten hinzukommen.

 

9.    Weitergabe von Daten an Dritte

Ihre personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, sofern wir nicht zur Weitergabe verpflichtet sind. Dies ist der Fall, wenn eine Auskunft zur Strafverfolgung vorliegt und von Gerichten dies gefordert wird oder Behörden (z.B. Finanzamt) aufgrund von gesetzlicher Vorschriften dazu befugt sind.